Herausforderungen für den Herdenschutz

Wölfe sind Fleischfresser und im Ergreifen von Beute Ernährungsopportunisten. Ungeschützte Weidetiere können leichte Beute sein. Mit einem Anteil von etwa einem Prozent spielen diese aber als Nahrung für das Überleben der Wölfe keine Rolle. In wenigen Fällen sind auch Pferde durch Wölfe zu Schaden gekommen. Daher ist es in der Umgebung solcher Fälle ratsam, Herdenschutzmaßnahmen auch für Pferde umzusetzen. Wirksame Herdenschutzmaßnahme ist zum Beispiel der Elektro-Festzaun. Entscheidend ist, dass vor allem kleinere Weidetiere entsprechend geschützt sind.

Wissenswertes über Zäune

Zäune sind ein effizientes Hilfsmittel für eine gute Weideführung. Neben der optimalen Futterversorgung der Tiere und einer ökologisch angepassten Bewirtschaftung dienen sie auch als Schutz vor Raubtieren.

Bei Klick wird dieses Video von den YouTube Servern geladen. Details siehe Datenschutzerklärung..
Videos und Quelle:  Link

Wolfsabweisende Elektrozäune

Download Broschüre
Zäune sind ein effizientes Hilfsmittel für eine gute Weideführung. Neben der optimalen Futterversorgung der Tiere und einer ökologisch angepassten Bewirtschaftung dienen sie auch als Schutz vor Raubtieren.

Bei Klick wird dieses Video von den YouTube Servern geladen. Details siehe Datenschutzerklärung..

Der AK Umwelt - Herdenschutz

Seit 2016 arbeitet der Bundesverband auf Beschluss der Bundesdelegierten mit dem Naturschutz zusammen und fördert die Forschung zum Herdenschutz. Außerdem wurde mit dem selben Beschluss die AG Wolf im Mai 2016 gegründet. Da das Thema "Wolf" sehr stark polarisiert, soll die AG Wolf sachlich informieren.

Positionen zum Herdenschutz hier https://vfdnet.de/index.php/ak-umwelt/herdenschutz
LIFE ist ein Finanzierungsinstrument mit dem die EU Natur-, Umwelt- und Klimaschutzprojekte fördert. Seit 1992 hat LIFE 85 Projekte in 12 Mitgliedstaaten finanziert, mit dem Ziel das Zusammenleben von Menschen und großen Beutegreifern zu verbessern.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram