Wolfswissen - Blog

22. Januar 2023
Herabstufung des Schutzstatus des Wolfes in absehbarer Zeit nicht zu erwarten

Am 24.11.2022 verabschiedete das EU-Parlament die Resolution P9_TA(2022)0423 „Schutz der Viehwirtschaft und der Großraubtiere in Europa“. Diese enthält Forderungen an die Europäische Kommission und die Mitgliedsstaaten, die Auswirkungen der Verbreitung von Wölfen auf extensive Tierhaltungssysteme zu analysieren und diese zu verringern. Weiter wird die EU-Kommission aufgefordert, verstärkte Unterstützung von Schutzmaßnahmen zur Verfügung zu stellen, den Austausch von […]

Mehr lesen
9. Dezember 2022
Obergrenze von Wölfen – juristisch betrachtet und wissenschaftlich hinterfragt 

Aus den Reihen von Politik (NDR, 2021) und diverser Jagd- und Weidetierverbände (Jägermagazin, 2017; Schafzucht, 2020) nahm in den letzten Jahren die Forderung nach einer Obergrenze des Wolfsbestands in Deutschland merklich zu. Vermehrte Übergriffe auf Nutztiere sowie Ängste, Vorbehalte und Unwissen zum Wolf, entfachen immer wieder die Diskussion um eine maximale Anzahl an Wölfen, die […]

Mehr lesen
20. September 2022
2021 gab es weniger geschädigte Nutztiere als noch im Vorjahr

Der aktuelle Bericht „Wolfsverursachte Schäden, Präventions- und Ausgleichszahlungen in Deutschland 2021“ (DBBW - Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf) zeigt deutschlandweit einen Rückgang der Anzahl geschädigter Nutztiere um 15%. Ausgewertet wurden Übergriffe aus dem  Monitoringjahr 2020/21 mit insgesamt 158 Rudeln, 27 Wolfspaaren und 20 territorialen Einzeltieren. Damit stieg die Wolfspopulation in Deutschland um […]

Mehr lesen
30. Juni 2022
Hohe Schafsverluste in Deutschland hängen mit der territorialen Ausbreitung der Wölfe zusammen, nicht aber mit einer steigenden Anzahl von Wölfen

In einer aktuellen Studie* wurde untersucht, ob es einen Zusammenhang zwischen der Höhe von Schafsverlusten und der Anzahl von Wölfen in den verschiedenen Bundesländern in Deutschland gibt. Es konnte festgestellt werden, dass signifikant mehr Schafe in den nordöstlichen Bundesländern (Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern) zwischen 2002-2019 getötet wurden als in den südlichen Bundesländern (Baden-Württemberg, Bayern). Die […]

Mehr lesen
22. März 2022
Zusammenhang von Wolfsvorkommen und Übergriffen auf Nutztiere in Kulturlandschaften

In einer aktuellen Studie von Mayer et al. (2022) wurde untersucht, ob es einen Zusammenhang zwischen Nutztierverlusten durch Wölfe und deren Lebensraum (Habitat) gibt. Hierfür wurden nach Übergriffen auf Nutztiere insgesamt 43 Wölfe auf der Jütischen Halbinsel (Dänemark und Schleswig Holstein) anhand von DNA-Nachweisen analysiert (2012-2021). Ansässige Wölfe besiedeln besonders Gebiete mit hohen Wald- und […]

Mehr lesen
Kontakt
wolf@vfdnet.de
LIFE ist ein Finanzierungsinstrument mit dem die EU Natur-, Umwelt- und Klimaschutzprojekte fördert. Seit 1992 hat LIFE 85 Projekte in 12 Mitgliedstaaten finanziert, mit dem Ziel das Zusammenleben von Menschen und großen Beutegreifern zu verbessern.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram